Logo

LEISTUNGEN

HOME

LEISTUNGEN

ANGEBOTE

ÜBER MICH

SEMINARE

IMPRESSUM

Was behandeln eigentlich Tierheilpraktiker?

Diese Frage bekomme ich oft gestellt und ich kann nur immer wieder sagen, dass es wenig Beschränkungen gibt. Ich behandle im Prinzip die gleichen Krankheiten wie ein Tierarzt, mal abgesehen von operativen Eingriffen und Erkrankungen, die der Melde- oder Anzeigenpflicht beim Amtstierarzt unterliegen.

Ich werde zu Pferden mit Bronchitis ebenso gerufen wie zu Katzen mit Organleiden oder Hunden mit Erkrankungen des Bewegungsapparates. Auch zu Notfällen wie Koliken beim Pferd werde ich gebeten. Die Möglichkeiten sind weit reichend und entgegen der landläufigen Meinung wirkt eine homöopathische oder naturheilkundliche Behandlung keinesfalls langsamer.

Neben körperlichen Erkrankungen werden in meiner Praxis auch Patienten mit psychischen Störungen behandelt, denn die Psyche eines Tieres ist genauso zerbrechlich wie unsere.

Meine Patienten sind Katzen, Hunde sowie Pferde in verschiedenen Disziplinen des Reitsports.
 

 

Therapieformen Injektionen

Homöopathie (klassisch und Komplexmitteltherapie)
Biochemie nach Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler
Bachblütentherapie nach Dr. Edward Bach
Phytotherapie
Stresspunktmassage für Pferde und Hunde
Lasertherapie




ZahnsteinentfernungWeitere Leistungen meiner Praxis

Laboruntersuchungen
manuelle Zahnsteinentfernung Hund/Katze
FIV / FeLV Begleittherapie
Ernährungsberatung für Hund und Katze
Verhaltenstherapie für Katzen